Flucht- und Rettungspläne nach DIN ISO 23601 / ASR A1.3 & ASR A2.3

 

Ein Flucht - und Rettungsplan dient der vereinfachten vermittlung von relevanten Flucht- und Rettungswegen, über die Evakuierung und über Brandbekämpfungseinrichtungen in öffentlichen, gewerblichen und festgelegten baulichen Anlagen.

 

Inhalt der Rettungspläne ist ein aufs wesentliche reduzierter Grundriss eines Geschosses oder der Lageplan einer großflächigen Anlage. Diese müssen folgende grafische Darstellungen enthalten und farbig gekennzeichnet sein. 

 

- Gebäudegrundriss oder Teile davon: Der Maßstab ist abhängig von der Größe der baulichen Anlage, des darzustellenden Detailiierungsgerades

   und des vorgesehenen Anbringungsortes

- Verkauf der Flucht- und Rettungswege

- Lage der Notausgänge

- Lage und Art der Notfall- und Rettungsausrüstung, z.B. Notfalltelefon, Brandtelefon, Brandmelder, Erste- Hilfe- Einrichtungen

- Lage der Brandbekämpfungseinrichtungen z.B. Feuerlöscher, Wandhydranten, Löschschläuche....ect.

- Lage der festgelegten Sammelplätze für die flüchtenden Benutzer der baulichen Anlage

- Standort des Betrachters

- Verhaltensregeln bei Unfällen sowie im Brandfall 

- Legende über angewandte Sicherheitszeichen, graphische Symbole und Farbcodes

 

Mehr zum Thema Technische Regeln für Arbeitsstätten (ASR) finden Sie bei uns um Download Bereich

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Fordern Sie noch heute ein unverbindliches Angebot für die Erstellung von Flucht- und Rettungsplänen

in unserem Hause an und überzeugen Sie sich von unserer flexiblen und preislich unschlagbaren Auftragsabwicklung. 

 

Muster Flucht- und Rettungsplan 

Muster zum Download
Muster-Flucht- und Rettungsplan.pdf
PDF-Dokument [387.9 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Weihs CAD Zeichenbüro